Samstag, 03 November 2018 20:30

Henning Venske

"Summa Summarum"

Es ist uns eine riesengroße Ehre, diesen Mann auf unserer kleinen Provinzbühne präsentieren zu dürfen. Er ist einer der ganz Großen des deutschsprachigen Kabaretts, blickt auf 57 !!! Bühnenjahre zurück und bedauerlicherweise ist seine Premiere in Dietmanns auch seine Dernière. Nichtsdestotrotz freuen wir uns ganz mächtig auf Henning Venske, Kabarettist, Schauspieler, Regisseur, Journalist und Schriftsteller. Ein letztes Mal analysiert der Hamburger Freigeist die aktuellen politischen Entwicklungen mit dem ihm eigenen Scharfsinn, der manchen Amtsinhaber, Würdenträger und Kampagnenjournalisten beschämen müßte. Floskeln, Klischees und Phrasenmüll, Blender und Lallbacken - all dies erledigt Deutschlands 'meistgefeuerter Satiriker' pointiert und witzig. Er ist ein Kabarettist der guten alten Schule: Alles, was sich öffentlich regt, kreucht und fleucht, wird von ihm skeptisch begutachtet und bekommt seine verdiente Strafe, gemein, aber nicht unhöflich. Angriffslustig und selbstbewusst präsentiert sich Henning Venske in seinem Abschiedsprogramm "Summa Summarum" nach wir vor. Gestählt in vielen Satire-Kämpfen spießt er verbale Entgleisungen mit einer solchen Kunstfertigkeit auf, daß der geschundene Geist auflacht, der Verstand triumphiert und das Herz vor Freude und Genugtuung hüpft. Kabarett also, wie es sein soll: Präzise, scharf und gnadenlos!
All seine Meriten, Publikationen, Fernseh-Produktionen, ... aufzulisten, überschreitet unser Platzangebot - doch eine Ehrung wollen wir Euch nicht vorenthalten: 2016 erhielt Henning Venske in Berlin den "Großen Bären für Satire und verschärfte Kommunikation"!
Begleitet wird Henning Venske an diesem hoffentlich auch für Euch denkwürdigen Abend von dem Akkordeonisten Frank Grischek.
Eintritt 25,-- Euro
Presse:
Besonderes Qualitätsmerkmal:
In den 70-er Jahren mehrere - auch juristische - Auseinandersetzungen mit den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten, Haus- und Sendeverbote!
Kommentar des hessischen Rundfunks:
"Er hat den Freiraum für Satire immer wieder erheblich überschritten!"
Was für ein Kompliment für einen aufrechten Kabarettisten!

Öffnungszeiten


Sonn- und Feiertags
Mo, Do, Fr, Sa
Dienstag und Mittwoch
Für Extra-Termine bitte kontakten ...
11.30 Uhr bis 22.00 Uhr
17.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Ruhetag

 

Kontakt

Telefon:
Email:
Adresse:




+49 (7564) 9 12 32
info@adler-dietmanns.de
Ochsenhausener Str. 44
88410 Bad Wurzach - Dietmanns

Datenschutzerklärung
Impressum