Samstag, 25 November 2017 20:30

Frederic Hormuth

"Halt die Klappe - wir müssen reden!"

Wahrscheinlich wird er sich nicht mehr daran erinnern - aber vor vielen Jahren stand Frederic Hormuth schon einmal auf unserer Bühne. Allerdings nicht solo wie am heutigen Abend, sondern als Mitglied der Kabarett-Truppe "Die Allergiker". Lang ist's her, aber an kabarettistischer Schärfe hat der gebürtige Mannheimer nichts eingebüßt. In "Halt die Klappe - wir müssen reden!" kümmert sich Frederic Hormuth in satirischer und auch musikalischer Weise um die Problemzonen in unserer Gesellschaft. Ob Abendlandretter, Morgenmuffel, Veganer, Bio-Bürger, Helikopter-Eltern oder Burn-out-Opfer - Hormuth packt sie alle verbal am Schlafittchen und schüttelt sie solange durch, bis man über sie lachen kann. Und das Beste an ihm ist: Er kann Politik so erklären, daß auch Blondinen sie verstehen! In seinem rasanten Pointenhagel voller Überraschungen demonstriert Hormuth, wie eine maximal unterhaltsame Mischung aus Politik für Anfänger und Alltag für Fortgeschrittene geht. Für Verschnaufpausen im Oberstübchen sorgen lediglich seine legendär schmissigen und leidenschaftlich-ironischen Song-Ohrwürmer. Gewarnt seien allerdings die Allergiker unter den Zuschauern: Dieser Abend kann Meinung enthalten!

Presse:
"... wohl die beste Premiere, die er jemals hingelegt hat, ... ."
(Mannheimer Morgen)
"... glänzendere Texte muß man jenseits der allerersten Garde lange suchen in der deutschen Kabarettszene, ... ."
(Mannheimer Morgen)
"... anregend, aufreizend, aberwitzig ... ."
(Kölner Stadtanzeiger)
"... überzeugt mit tiefschürfenden Gedanken, aufgelöst in brillantem Wortwitz und Heiterkeit ... ."
(Hannoversche Allgemeine)
"... serviert seine Pointen so trocken und deftig, daß sie einschlagen wie Abrissbirnen ... ."
(Schwetzinger Zeitung)
"Augenzwinkernder Schalk, ... Verbalboxen ohne Regelwerk, ... erfreulich scharfe Ecken und Kanten ... ."
(Fränkische Nachrichten)
"... wohl formulierter Klartext ... ."
(Ruhr Nachrichten)
"... brilliert mit Wortwitz, ... punktgenaue Polit-Analysen ... ."
(Darmstädter Echo)

Preise:
1998 Münchner Kabarett Kaktus
1999 Reinheimer Satirelöwe (Allergiker)
1999 Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg (Allergiker)
2015 Hallertauer Kleinkunstpreis
 
 

Öffnungszeiten


Sonn- und Feiertags
Mo, Do, Fr, Sa
Dienstag und Mittwoch
Für Extra-Termine bitte kontakten ...
11.30 Uhr bis 22.00 Uhr
17.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Ruhetag

 

Kontakt

Telefon:
Email:
Adresse:




+49 (7564) 9 12 32
info@adler-dietmanns.de
Ochsenhausener Str. 44
88410 Bad Wurzach - Dietmanns

Datenschutzerklärung
Impressum