Samstag, 30 März 2019 20:30

Eva Eiselt

"Vielleicht wird alles vielleichter"

Die Kölner Vollblutkomödiantin Eva Eiselt zählt seit vielen Jahren zum Stammpersonal auf der Dietmannser Adler Livebühne. Und das kommt nicht von ungefähr. Programm für Programm liefert die Vielseitige, die "spielen kann, wie der Teufel" (Schwarzwälder Bote 2018) Qualitätskabarett der allerersten Güte ab. Und Eva Eiselt liefert nicht nur ab. Sie ist bühnenpräsent wie keine Zweite.
In ihrem brandneuen und einzigartigen Mix aus Kabarett, Theater, Parodie und einer Prise positiven Wahnsinns, getitelt mit "Vielleicht wird alles vielleichter" spielt sich die multibegabte Bühnenprotagonistin mit enorm hoher Pointendichte um Kopf und Fragen. In einer Welt, die immer komplexer wird, hält eine Frau dagegen. Denn glücklicherweise hat Eva Eiselt ein wenig vom Baum der Erkenntnis genascht und kommt nicht zuletzt wegen ihrer Apfelallergie zu überraschenden Ergebnissen! In einer atemberaubenden kabarettistischen Revue spielt sich das Kölner Energiebündel ins Herz und in das Hirn des Publikums. Denn: Eva Eiselt nimmt kein Blatt vor den Mund, kein Thema ist vor ihr und ihren vielen Alter Egos sicher. Manchmal spielt sie auch einen Baum. Klingt kompliziert und anspruchsvoll? Vielleicht wird aber auch alles viel leichter ... .
Eintritt 18,-- Euro
Presse:
"... Diese Frau ist eine Offenbarung in der männerdominierten Kleinkunstszene."
(Jagst Zeitung)
"... intelligenter Wirz, herzhafter Humor, kluge Gedankenkonstellationen, ... Nachhaltigkeits-Unterhaltung ... ."
(Rheinpfalz)
"... Kabarett bester Klasse. Ohne Häme, ohne Männerbashing, hochintelligent, ... mit treffsicheren Spitzen. Eine Künstlerin, die Wort, Witz und Tanz beherrscht."
(Schwäbische Post)
"... uneitel aber frech, ... nicht Comedian, sondern Komödiantin im besten Sinne, aber auch Kabarettistin, ... geschliffene Texte mit viel Hintersinn und Charaktere mit Facetten."
(Mindener Tagblatt)
"... beherrscht die Kunst, schrulliges Typenkabarett in punktgenaue Gesellschaftssatire zu transformieren ... ."
(Bonner Generalanzeiger)
"... eine Wucht, eine Vollblutkomödiantin reinsten Wassers, ... ein Volltreffer ... ."
(Kölnische Rundschau)
"... führt ... das Publikum an die skurrilen Abgründe menschlicher Existenz."
(Göttinger Tagblatt)
"... freches Kabarett mit jeder Menge Witz und Tiefgang, ... mit allen Wassern der Kabarettkunst gewaschen, ... mitunter herrlich fies, ... ."
(Kölner Stadt-Anzeiger)
"... ein Feuerwerk, ... einfach großartig ... ."
(Allgemeine Zeitung Mainz)
"... witzig, spritzig, charmant und manchmal auch ganz schön gehässig. Wortgewaltig und mit großem Gespür für Situationskomik."
(Badisches Tagblatt)
"... immer originelles und vor allem intelligentes Frauenkabarett."
(Main Post)
"... ebenso hintergründige wie komische Gesellschafts-Satire."
(Rhein Zeitung)

Öffnungszeiten

Sonn- und Feiertags
Warme Küche: 

11.30 Uhr bis 22.00 Uhr
11.30 Uhr bis 14.00 Uhr und
17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Mo, Do, Fr, Sa
Warme Küche: 
Dienstag und Mittwoch
Für Extra-Termine bitte kontakten ...

17.00 Uhr bis 24.00 Uhr
17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ruhetag

 

Kontakt

Telefon:
Email:
Adresse:





 

+49 (7564) 9 12 32
info@adler-dietmanns.de
Ochsenhausener Str. 44
88410 Bad Wurzach - Dietmanns




Datenschutzerklärung
Impressum